November 2014alt

Veranstaltungen

Erfolgreiche Hygiene-Fachtagungen in Pforzheim und München

 

Unter dem Titel "Schimmelpilze und Bakterien in Lebensmittelbetrieben - Ursachen, Hygiene- und (IFS-)Zertifizierungsrelevanz und Lösungskonzepte" veranstaltete Bioni System Anfang November in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Chemische Technologie sowie dem TÜV SÜD zwei kostenlose Fachseminare. Los ging es am 05. November in Räumlichkeiten des "Hotel Residenz" in Pforzheim. Bereits einen Tag später, am 06. November, präsentierten in der Allianz Arena in München die Hygieneexperten Ihre Fachvorträge:

Warum finden Schimmelpilze in Betrieben der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ideale Wachstums-voraussetzungen? Welche Relevanz haben schimmelpilz- und bakterienbefallene Wand- oder Deckenflächen für die Hygiene sowie die Auditierung und Zertifizierung, z.B. nach IFS? Und welche Anforderungen sind an innovative Lösungskonzepte zur Vermeidung von Schimmelproblemen zu stellen? Um diese und andere wichtige Fragestellungen zum Umgang mit mikrobiellem Befall von Gebäudeoberflächen näher zu beleuchten, veranstaltete Bioni System bereits die 2. und 3. Fachtagung dieser Art.

Den Anfang machte Herr Schmid, Leiter Nanotechnologie am Fraunhofer ICT, mit seinem Beitrag zum aktuellen Forschungsstand im Bereich der Hygiene-verbessernden Nanosilber-Systemtechnologie in der Lebensmittelindustrie. Dabei erläuterte er die Möglichkeiten und Grenzen, Herkunft sowie Beschaffenheit von Nanosilber.

Anschließend referierte Herr Knoll, Geschäftsführer von Bioni, über die Ursache und Wirkung von Schimmelpilzen und Bakterien an Gebäudeoberflächen und wie BIONI SYSTEM diesen auf eine sichere und zuverlässige Weise entgegentreten kann.

Den Abschluss machten Herr Dr. Dustmann sowie Herr van Malsen, Auditoren TÜV SÜD, in Ihrem Vortrag über die Anforderungen an die Betriebsumgebung aus Sicht von IFS und BRC. Trotz Bahnstreik und widrigen Wetterbedingungen wurden die Veranstaltungen gut besucht und es entwickelten sich spannende Diskussionen und Fragestellungen.

Zu den Seminar-Teilnehmern gehörten Betriebsleiter, Technische Leiter, Produktionsleiter, QS-Manager sowie Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Qualitätssicherung und Produk-tion. Ebenfalls erkundigten sich Architekten aus den Bereichen Lebensmittel und Gesundheitswesen über die Oberflächenbeschichtungen der Zukunft. Dank der positiven Resonanz wird BIONI SYSTEM auch im nächsten Jahr Fachveranstaltungen zum Thema Schimmelpilze und Hygiene in Lebensmittelbetrieben durchführen. Wenn Sie bereits heute Interesse an einem Seminar im nächsten Jahr haben, können Sie uns schon jetzt ein E-Mail mit Ihren Kontaktdaten senden ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), so dass wir Ihnen rechtzeitig und vorab die jeweiligen Veranstaltungsorte mitteilen können.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme sowie interessante Gespräche

 

 

BIONI SYSTEM
Oberflächenbeschichtung
Oberhausen
www.bioni-system.de

 

alt

FRAUNHOFER ICT
Nanotechnologie
Pfinztal
http://www.ict.fraunhofer.de

 

alt

TÜV SÜD
Lebensmittel Auditor
München
www.tuev-sued.de

alt