Zwei-Phasen-Funktionsprinzip

Die bei der Schimmelpilzsanierung sonst üblichen, aufwändigen Vorarbeiten, gehören mit der Systemlösung
REPAIR
der Vergangenheit an.

Unser innovatives Behandlungskonzept ermöglicht es die betroffenen Oberflächen, solange die Tragfähigkeit
des Untergrundes noch vorhanden ist, direkt zu bearbeiten.

Dabei werden keine chemischen Reinigungsmittel eingesetzt, die zu einem Problem führen könnten.

Die Oberfläche wird im Anschluss in einem speziellen Verfahren beschichtet. Sie erhält damit einen langfristigen
und dauerhaften Schutz gegen erneuten Befall.

Die Wirksamkeit der Systemlösung REPAIR beruht auf innovativer Produkttechnologie, in Kombination mit
ihrer speziellen Verarbeitungsweise.

 

 

 wand0kl

Schimmelpilzbefallene Wand- oder Deckenfläche bei Feuchte- & Wasserschaden

Sehr häufig ist Restfeuchtigkeit und Schimmelpilzbefall von Gebäudeoberflächen nur partiell sichtbar. Feuchtigkeit, Sporen und alte Pilz-Biomasse befinden sich in tieferen Schichten des Untergrundes (z.B. Putz).

wand1kl

Erste Beschichtungsphase mit BIONI SYSTEM REPAIR

Nach mechanischer Nassreinigung wird direkt auf die von Restfeuchtigkeit und Pilzbefall betroffene Fläche aufgetragen. Eine Desinfektion mit aggressiven Chemikalien ist nicht erforderlich. Sichtbare Pilzbiomasse wird überstrichen.

wand2kl

Zweite Beschichtungsphase mit BIONI SYSTEM REPAIR

Bereits am nächsten Tag erfolgt die Schlussbeschichtung. Diese schützt dauerhaft und präventiv vor erneutem Schimmelpilzbefall. Die im Untergrund befindliche Restfeuchtigkeit kann über die Oberfläche des Beschichtungssystems ausdiffundieren.